Image

      Ausbildung 2025

      Deine Zukunft für Oelde!

      Praxisintegrierte Ausbildung zum/zur Erzieher*in (m/w/d)

      Einstellungstermin: 01.08.2025
      Ausbildungsdauer: 3 Jahre
      Ausbildungsentgelt monatlich in Höhe von
      1. Ausbildungsjahr: 1.340,69 € (brutto)
      2. Ausbildungsjahr: 1.402,07 € (brutto)
      3. Ausbildungsjahr: 1.503,38 € (brutto)

      Die Ausbildung zur Erzieherin/ zum Erzieher kann in unseren städtischen Kindertageseinrichtungen „Die Langstrümpfe“ bzw. „Die Sprösslinge“ abgeschlossen werden.
      Die theoretische Ausbildung erfolgt an einer Fachschule für Sozialpädagogik, die diesen besonderen Bildungsgang anbietet. Die Praxiszeiten werden jeweils in den städtischen Kindertagesstätten absolviert.

      Ergänzende Informationen erhalten Sie unter www.oelde.de.

      Voraussetzungen

        • Mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife) und eine abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung (z.B. Kinderpfleger*in, Sozialassisten*in)
        • oder Fachhochschulreife im Bereich Sozial-/Gesundheitswesen (Höhere Berufsfachschule oder Fachoberschule)
        • oder Hochschulzugangsberechtigung und einschlägige berufliche Tätigkeit (Praktikum) von mindestens sechs Wochen im Umfang der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (Vollzeit) oder von 240 Stunden in Teilzeitbeschäftigung in einer dem Bildungsgang entsprechenden Einrichtung. Geeignet sind auch ein freiwilliges soziales Jahr oder der Bundesfreiwilligendienst. Die berufliche Tätigkeit muss in einer Einrichtung erfolgen, damit auf entsprechende fachliche Unterstützungssysteme währender der Tätigkeit zugegriffen werden kann. Eine Tätigkeit als Au-Pair oder in der privaten Tagesbetreuung erfüllt diese Voraussetzung nicht
        • oder Mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife) und eine mindestens fünfjährige einschlägige Berufstätigkeit
        • und Nachweis der persönlichen Eignung durch ein erweitertes Führungszeugnis
        • Bewerber*innen mit Mittlerem Schulabschluss und einer nicht einschlägigen Berufsausbildung können aufgenommen werden, wenn sie eine einschlägige berufliche Tätigkeit von mindestens sechs Wochen im Umfang der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (Vollzeit) oder von 240 Stunden in Teilzeitbeschäftigung in einer für den Bildungsgang geeigneten Einrichtung vorweisen können

      Ihre Perspektive bei der Stadt Oelde

        • persönliche Ansprechpersonen während der Ausbildung
        • Jahressonderzahlung und Abschlussprämie bei erfolgreichem Abschluss
        • betriebliche Altersversorgung - bzw. Zusatzversorgung
        • familienfreundlicher Arbeitgeber

      Von Hightech bis Heimat. Oelde verbindet.
      Die Stadt Oelde legt Wert auf Diskriminierungsfreiheit und die Gleichstellung der Mitarbeitenden. Bewerbungen sind daher unabhängig von Geschlecht, sexueller Orientierung und Identität, Behinderung, Alter, ethnischer Herkunft, Religion und Weltanschauung (im Rahmen der freiheitlich demokratischen Grundordnung) willkommen. Schwerbehinderte und Menschen mit entsprechender Gleichstellung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

      Ihre Bewerbung

      Wenn Sie gute schulische Leistungen, Kontaktfreudigkeit und Teamfähigkeit sowie die Motivation für eine berufliche Karriere in einer aktiven und modernen Kommunalverwaltung mitbringen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über das Bewerbungsportal der Stadt Oelde bis zum 31.07.2024. Nutzen Sie bitte den Button „Online-Bewerbung“ (unten rechts) und füllen dort ein Online-Formular aus. Anschließend laden Sie bitte Ihre vorbereiteten Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, etc.) hoch. Ihre Eingaben können Sie sich vor dem Versenden in einer Vorschau anzeigen lassen. Während der Eingabe haben Sie jederzeit die Möglichkeit zu pausieren oder das Bewerbungsportal zu verlassen. Beim Verlassen werden Ihre Daten automatisch gelöscht.

      Kosten, die Ihnen im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung entstehen, können nicht übernommen werden.

      Wir informieren Sie gerne. Sprechen Sie uns an!

      Ihr Kontakt

      Melanie Westerbeck
      +49 2522 72-306
      melanie.westerbeck@oelde.de

      Barbara Stute
      +49 2522 72-336
      barbara.stute@oelde.de


      bewerbung@oelde.de



      Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung