Image

Die Stadt Oelde sucht Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Mitarbeit beim Baubetriebshof als

Straßenbauer*in/Straßenwärter*in (m/w/d)
oder
Landschaftsgärtner*in (m/w/d)

Als kommunaler Dienstleister mit mehr als 30 Beschäftigten und einem modernen betriebstypischen Fahrzeug-, Maschinen- und Gerätepark übernimmt der städtische Baubetriebshof Aufgaben im Bereich der Straßen- und Wegeunterhaltung, der Unterhaltung von städtischen Gebäuden sowie der Grün- und Freiflächenpflege.

Ihre Aufgaben

    • Ausführung von Instandhaltungsarbeiten auf Straßen und Wegen sowie an Be- und Entwässerungseinrichtungen
    • Durchführung und Begleitung von Asphaltierungsarbeiten sowie Maßnahmen zur Erhaltung der Straßendecke (u.a. Auftragen von Split u. Bitumen)
    • Reparatur und Neuverlegung von Beton- und Natursteinpflaster
    • Einrichten von Arbeitsstellen entsprechend der Verkehrssicherungspflichten
    • Wartung/Einrichtung von verkehrstechnischen Anlagen
    • Reinigung von Straßenabläufen
    • Bedienen/Führen von Maschinen, Geräten, Fahrzeugen und sonstigen motorbetriebenen Arbeitsgeräten
    • Mitarbeit bei Bedarf in allen Arbeitsbereichen des Baubetriebshofes (u.a. Pflege- und Unterhaltungsarbeiten an Gräben und Wasserläufen)
    • manuelle und maschinelle Winterdienstarbeiten 
    • Übernahme von Bereitschafts- und Wochenenddiensten

    Eine Änderung/Anpassung der Aufgabenzuordnung bleibt grundsätzlich vorbehalten.

    Individuelle Kompetenzen/Neigungs- und Tätigkeitsschwerpunkte werden bei der Aufgabenzuordnung/Einsatzplanung im Rahmen der betrieblichen Belange berücksichtigt.

      Ihr Profil

        Qualifikation:

        • abgeschlossene Ausbildung als Straßenbauer*in, Straßenwärter*in oder Landschaftsgärtner*in

        Erwartungen:

        • technisches Verständnis und Erfahrung im Umgang mit betriebstypischen Maschinen, Geräten und Fahrzeugen (u.a. Nachweis über das Führen von Erdbaumaschinen, Motorsägenschein)
        • flexible Einsatzbereitschaft für alle Arbeiten des Baubetriebshofes sowie auch zu ungünstigen Zeiten (u.a. Winterdienst in den Früh-, Abend- und Nachtstunden sowie an Wochenenden)
        • Fahrerlaubnis der Klasse B/BE, idealerweise: Klasse T, C1E oder CE
        • Belastbarkeit und uneingeschränkte gesundheitliche und körperliche Einsatzfähigkeit
        • zuverlässiges und kundenorientiertes Handeln; sicheres und verbindliches Auftreten, selbstständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit

      Ihre Perspektive bei der Stadt Oelde

        • unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit mit 39 Wochenstunden
        • Eingruppierung/Vergütung nach Entgeltgruppe 6 TVöD-V 
        • leistungsorientierte Bezahlung 
        • betriebliche Altersversorgung- bzw. Zusatzversorgung
        • individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
        • Fahrradleasing im Rahmen einer Entgeltumwandlung für Tarifbeschäftigte
        • Bereitstellung von Arbeitskleidung mit Reinigungsservice

      Von Hightech bis Heimat. Oelde verbindet.
      Die Stadt Oelde legt Wert auf Diskriminierungsfreiheit und die Gleichstellung der Mitarbeitenden. Bewerbungen sind daher unabhängig von Geschlecht, sexueller Orientierung und Identität, Behinderung, Alter, ethnischer Herkunft, Religion und Weltanschauung (im Rahmen der freiheitlich demokratischen Grundordnung) willkommen. Schwerbehinderte und Menschen mit entsprechender Gleichstellung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

      Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des LGG bevorzugt berücksichtigt.

      Ihre Bewerbung

      Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über das Bewerbungsportal der Stadt Oelde bis 02.06.2024. Nutzen Sie bitte den Button „Online-Bewerbung“ (unten rechts) und füllen dort ein Online-Formular aus. Anschließend laden Sie bitte Ihre vorbereiteten Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, etc.) hoch. Ihre Eingaben können Sie sich vor dem Versenden in einer Vorschau anzeigen lassen. Während der Eingabe haben Sie jederzeit die Möglichkeit zu pausieren oder das Bewerbungsportal zu verlassen. Beim Verlassen werden Ihre Daten automatisch gelöscht. Kosten, die Ihnen im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung entstehen, können nicht übernommen werden. Wir informieren Sie gerne. Sprechen Sie uns an!

      Ihr Kontakt

      Informationen zum Aufgaben- /Arbeitsbereich:

      Reinhold Becker
      +49 2522 72-480

      reinhold.becker@oelde.de

      Stellenbesetzungsverfahren / Einstellungsmodalitäten:

      Barbara Klösener
      +49 2522 72-350

      Barbara Stute
      +49 2522 72-336

      bewerbung@oelde.de

      Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung